Kapitel 11. Evolution: Ein E-Mail- und Kalenderprogramm

Inhaltsverzeichnis

11.1. Importieren von E-Mails aus anderen E-Mail-Programmen
11.2. Evolution im Überblick
11.3. E-Mail
11.4. Kontakte
11.5. Kalender
11.6. Synchronisieren von Daten mit einem Handheld-Gerät
11.7. Evolution für GroupWise-Benutzer
11.8. Weitere Informationen

Zusammenfassung

Evolution ist eine Groupware-Suite, die neben den gängigen E-Mail-Funktionen weitere Funktionalitäten wie Aufgabenlisten und einen Kalender. Das Programm beinhaltet auch ein Adressbuch, mit dem das Versenden von Kontaktinformationen im vCard-Format möglich ist.

Starten Sie Evolution über das Hauptmenü oder mit dem Befehl evolution. Beim ersten Start von Evolution wird ein Konfigurationsassistent geöffnet. Seine Verwendung wird in Abschnitt 11.3.1, „Konfigurieren von Konten“ beschrieben.

[Important]Microsoft Exchange-Konten

Für die Verwendung von Evolution mit Microsoft Exchange müssen Sie das ximian-connector-Paket installieren. Führen Sie die Installation mithilfe von YaST durch.

11.1. Importieren von E-Mails aus anderen E-Mail-Programmen

Wählen Sie für den Import von E-Mails aus einem anderen E-Mail-Programm, z. B. Netscape, den Befehl File (Datei)+Import (Importieren). Wenn es sich um ein mbox-Format handelt, wählen Sie Import a single file (Einzelne Datei importieren). Bei Netscape wählen Sie Import data and settings from older programs (Daten und Einstellungen aus älteren Programmen importieren). Wenn Sie mit Daten aus Programmen arbeiten möchten, die wie z. B. KMail das maildir-Format verwenden, konfigurieren Sie ein Konto, das auf das Mailverzeichnis zugreift.