40.5. Zonendaten dynamisch aktualisieren

Dynamische Aktualisierungen (engl. Dynamic Update) ist der Terminus, der das Hinzufügen, Ändern oder Löschen von Einträgen in den Zonen-Dateien eines Masters bezeichnet. Beschrieben ist dieser Mechanismus im RFC 2136. Dynamische Aktualisierungen werden je Zone mit den Optionen allow-update oder update-policy bei den Zonen-Einträgen konfiguriert. Zonen, die dynamisch aktualisiert werden, sollten nicht von Hand bearbeitet werden.

Mit nsupdate werden die zu aktualisierenden Einträge an den Server übertragen; zur genauen Syntax vgl. die Manualpage von nsupdate. Die Aktualisierung sollte aus Sicherheitsüberlegungen heraus unbedingt über sichere Transaktionen (TSIG) geschehen; vgl. Abschnitt 40.6, „Sichere Transaktionen“.