6.7. Dokumentation zu den einzelnen Paketen

Bei der Installation eines Pakets wird auf Ihrem System ein neues Verzeichnis namens /usr/share/doc/packages/Paketname erstellt. Dort finden Sie informative Dateien vom Hersteller des Pakets wie auch Informationen von SUSE. Gelegentlich enthält dieses Verzeichnis auch Beispiele, Konfigurationsdateien, zusätzliche Skripts und Ähnliches. Für dieses Verzeichnis sind die folgenden Dateien vorgesehen, von denen jedoch die eine oder andere auch fehlen kann.

AUTHORS

Diese Datei enthält eine Liste der wichtigsten Entwickler dieses Pakets und deren Aufgaben.

BUGS

Diese Datei enthält eine Liste der bekannten Bugs und Fehler in diesem Paket. In der Regel enthält die Datei auch einen Link zur Webseite Bugzilla, auf der alle Bugs aufgeführt sind.

CHANGES, ChangeLog

Diese Datei enthält eine Übersicht der in den einzelnen Versionen vorgenommenen Änderungen. Die Datei dürfte nur für Entwickler interessant sein, da sie sehr detailliert ist.

COPYING, LICENSE

Diese Datei enthält Lizenzinformationen.

FAQ

Diese Datei enthält aus Mailing-Listen und Newsgroups entnommene Fragen und deren Antworten.

INSTALL

Diese Datei enthält Anleitungen zur Installation des Pakets. Sie brauchen diese Datei normalerweise nicht zu lesen, da das Paket bereits auf Ihrem System installiert ist.

README, README.*

Diese Datei enthält allgemeine Informationen u. a. zur Funktion und Verwendung des Pakets.

TODO

Diese Datei beschreibt Funktionen, die in diesem Paket noch nicht implementiert, jedoch für spätere Versionen vorgesehen sind.

MANIFEST

Diese Datei enthält eine Übersicht über die im Paket enthaltenen Dateien.

NEWS

Diese Datei beschreibt die Neuerungen in dieser Version.