6.8. Usenet

Das Usenet entstand bereits 1979, also noch vor dem Aufstieg des Internet, und ist damit eines der ältesten noch aktiven Computernetzwerke. Das Format und die Übertragung der Artikel in den dortigen Newsgroups ist vergleichbar mit der Handhabung von Email-Nachrichten, nur dass hier die Diskussion unter mehreren Teilnehmern im Vordergrund steht.

Das Usenet ist in sieben thematische Bereiche gegliedert: comp.* für die Diskussion von Computer-Themen, misc.* für verschiedene Themen, news.* für Diskussionen über die Usenet Newsgroups selbst, rec.* für Freizeit und Unterhaltung, sci.* für wissenschaftliche Diskussionen, soc.* für gesellschaftliche Themen und talk.* für verschiedene kontroverse Themen. Diese Bereiche enthalten wiederum verschiedene Unterbereiche. So ist zum Beispiel comp.os.linux.hardware eine Newsgroup für Linux-spezifische Hardware-Fragen.

Bevor Sie einen Artikel in einer Newsgroup veröffentlichen können, müssen Sie sich mittels eines News-Clients mit einem News-Server verbinden und die gewünschte Newsgroup abonnieren. Als News-Client können Sie zum Beispiel Knode oder Evolution verwenden. Jeder News-Server steht mit anderen News-Servern in Verbindung und tauscht mit diesen Artikel aus. Allerdings stellt nicht jeder News-Server alle Newsgroups zur Verfügung.

Interessante Linux-Newsgroups sind unter anderem comp.os.linux.apps, comp.os.linux.questions und comp.os.linux.hardware. Wenn Sie eine bestimmte Newsgroup suchen, informieren Sie sich unter http://www.linux.org/docs/usenetlinux.html. Bitte beachten Sie die im Usenet üblichen Regeln, wie sie unter http://www.faqs.org/faqs/usenet/posting-rules/part1/ beschrieben sind.