5.6. Fehlersuche

Ich versuche, einen Anruf zu tätigen, kann jedoch keine Verbindung aufbauen.

Ein Anruf kann aus mehreren Gründen scheitern:

Ihre Verbindung mit dem Internet wurde getrennt.

Da Linphone Ihre Anrufe über das Internet weiterleitet, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Computer vorschriftsmäßig mit dem Internet verbunden und ordnungsgemäß für das Internet konfiguriert ist. Versuchen Sie dazu einfach, in Ihrem Browser eine Webseite anzuzeigen. Wenn die Internetverbindung steht, ist der andere Teilnehmer möglicherweise nicht erreichbar.

Der gewünschte Gesprächspartner ist nicht erreichbar.

Wenn der andere Teilnehmer Ihren Anruf abgelehnt hat, werden Sie nicht verbunden. Wenn Linphone zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie den Anruf tätigen, auf dem Computer des anderen Teilnehmers nicht ausgeführt wird, werden Sie nicht verbunden. Wenn die Internetverbindung des anderen Teilnehmers getrennt wurde, können Sie keine Verbindung herstellen.

Meine Verbindung scheint aufgebaut zu werden, ich kann jedoch nichts hören.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Soundgerät vorschriftsmäßig konfiguriert ist. Starten Sie hierzu eine andere Anwendung mit Tonausgabe, etwa einen Mediaplayer. Stellen Sie sicher, dass Linphone über ausreichende Berechtigungen für den Zugriff auf dieses Gerät besitzt. Schließen Sie alle anderen Programme, die das Soundgerät verwenden, um Ressourcenkonflikte zu vermeiden.

Wenn die obigen Tests erfolgreich waren, Sie jedoch noch immer nichts hören, erhöhen Sie die Aufzeichnungs- und Wiedergabelautstärke auf dem Karteireiter Ton.

Die Sprachausgabe an beiden Enden hört sich merkwürdig abgeschnitten an.

Versuchen Sie den Jitter-Puffer mithilfe von RTP Eigenschaften unter Einstellungen+Netzwerk anzupassen, um verzögerte Sprachpakete auszugleichen. Beachten Sie, dass sich hierdurch die Wartezeit verlängert.

DTMF funktioniert nicht.

Sie haben versucht, Ihre Voicemail mithilfe des DTMF-Nummernpads abzurufen, die Verbindung konnte jedoch nicht aufgebaut werden. Für die Übertragung von DTMF-Daten kommen drei unterschiedliche Protokolle zum Einsatz, Linphone unterstützt jedoch nur zwei davon (SIP INFO und RTP rfc2833). Erkundigen Sie sich bei Ihrem Anbieter, ob die Unterstützung eines dieser beiden gewährleistet ist. rfc2833 ist das standardmäßig von Linphone verwendete Protokoll, wenn es hiermit jedoch zu Problemen kommt, können Sie über Einstellungen+Netzwerk+Andere das SIP INFO-Protokoll festlegen. Wenn der Vorgang mit keinem der beiden Protokolle funktioniert, ist die DTMF-Übertragung mit Linphone nicht möglich.