48.5. Optimierung

socket options ist eine Möglichkeit der Optimierung, die in der zum Lieferumfang von Samba gehörenden Beispielkonfiguration enthalten ist. Die Standardkonfiguration bezieht sich auf ein lokales Ethernet-Netzwerk. Weitere Informationen zu socket options finden Sie im entsprechenden Abschnitt der Manualpage für smb.conf und auf der Manualpage socket(7). Weitere Informationen hierzu sind in der Samba-HOWTO-Collection im Kapitel "Samba performance tuning" enthalten.

Die Standardkonfiguration in /etc/samba/smb.conf soll hilfreiche Einstellungen bieten und orientiert sich dabei an Voreinstellungen des Samba-Teams. Eine einsatzbereite Konfiguration ist jedoch insbesondere hinsichtlich der Netzwerkkonfiguration und des Arbeitsgruppennamens nicht möglich. In der kommentierten Beispielkonfiguration examples/smb.conf.SuSE finden Sie zahlreiche weiterführende Hinweise, die bei der Anpassung an lokale Gegebenheiten hilfreich sind.

[Tip]Tipp

Das Samba-Team liefert in der Samba-HOWTO-Collection einen Abschnitt zur Fehlerbehebung. In Teil V ist außerdem eine ausführliche Anleitung zum Überprüfen der Konfiguration enthalten.