25.4. USB-Geräte: lsusb

Mit dem Befehl lsusb werden alle USB-Geräte aufgelistet. Mit der Option -v wird eine detailliertere Liste ausgegeben. Die detaillierten Informationen werden aus dem Verzeichnis /proc/bus/usb/ gelesen. Im Folgenden ist die Ausgabe von lsusb dargestellt, nachdem ein USB-Memory-Stick angeschlossen wurde. Die letzten Zeilen zeigen das Vorhandensein des neuen Geräts an.

Bus 004 Device 001: ID 0000:0000
Bus 003 Device 001: ID 0000:0000
Bus 002 Device 001: ID 0000:0000
Bus 001 Device 001: ID 0000:0000
Bus 001 Device 018: ID 0402:5634 ALi Corp.