25.18. Bibilotheksaufrufe eines aktiven Programms: ltrace

Mit dem Befehl ltrace können Sie die Bibilotheksaufrufe eines Prozesses verfolgen. Diese Befehl wird auf ähnliche Weise wie strace verwendet. Der Parameter -c gibt die Anzahl und die Dauer der erfolgten Bibilotheksaufrufe aus:

$ ltrace -c find /usr/share/doc
% time     seconds  usecs/call     calls    errors syscall
------ ----------- ----------- --------- --------- ---------------- 
 86.27    1.071814          30     35327           write 
 10.15    0.126092          38      3297           getdents64 
  2.33    0.028931           3     10208           lstat64 
  0.55    0.006861           2      3122         1 chdir 
  0.39    0.004890           3      1567         2 open
[...] 
  0.00    0.000003           3         1           uname 
  0.00    0.000001           1         1           time
------ ----------- ----------- --------- --------- ----------------
100.00    1.242403                 58269         3 total