Kapitel 21. Arbeiten mit der Shell

Inhaltsverzeichnis

21.1. Einleitung
21.2. Einführung in die Bash
21.3. Benutzer und Zugriffsrechte
21.4. Wichtige Linux-Befehle im Überblick
21.5. Der Editor vi

Zusammenfassung

Grafische Benutzeroberflächen gewinnen für Linux zunehmend an Bedeutung. Mit Mausklicks lassen sich jedoch nicht immer alle Anforderungen des Alltags bewältigen. Hier bietet die Kommandozeile hohe Flexibilität und Effizienz. Im ersten Teil dieses Kapitels erhalten Sie eine Einführung in den Umgang mit der Bash-Shell, anschließend eine Erklärung zum Konzept der Benutzerrechte unter Linux sowie eine Liste der wichtigsten Befehle und den Abschluss bildet der Texteditor vi.

21.1. Einleitung

Besonders für Linux-Rechner älteren Baujahrs, die nicht über genügend Ressourcen für die hardwarehungrigen Darstellungssysteme verfügen, sind Steuerungen über textbasierte Programme wichtig. In diesem Fall benutzen Sie eine virtuelle Konsole, von denen Ihnen im Textmodus sechs zur Verfügung stehen. Zum Wechseln zwischen den Konsolen drücken Sie die Tastenkombinationen Alt-F1 bis Alt-F6. Die siebte Konsole ist für X11 reserviert.


SUSE LINUX 9.2